Über mich

Seit geraumer Zeit lebe ich nun im schönen Süddeutschland, meiner neuen Wahlheimat, ursprünglich komme ich aus NRW, dem Ruhrgebiet.
Seit Beginn meines beruflichen Werdeganges beschäftige ich mich mit der Gesundheit für den Körper, Geist und die Seele. Zunächst habe ich einige Körper therapeutische-, allgemein medizinische- und die Yogalehrerausbildung gemacht, um dann letztendlich noch die psychotherapeutische Weiterbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie zu absolvieren.

Mein Leben begann sehr schwierig und als junger Mensch litt ich selbst unter vielen Ängsten, bis hin zur Panik…
Ich machte mich auf den Weg – meinen Weg, häufig holprig, aber lehr- Reich.
Somit kann ich heute sagen; ich wäre nicht hier, wenn mir nicht all diese Situationen, hilfreiche Menschen und meine Ausbildungen begegnet wären! Dies hat mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin und gerne möchte ich es an alle Menschen, die Ihr Leben selbst in die Hand nehmen wollen, weiter geben. Hilfe zur Selbsthilfe!
Wir alle besitzen so viele Ressourcen, die es zu entdecken gilt. Häufig sind sie durch das, was uns das Leben, das Elternhaus, die Schule etc. gezeigt hat, verschüttet und unsere Seele verhärtet.
Mir war irgendwann klar, dass ich den Körper mit in die Heilung, in die Therapie einfließen lassen möchte, denn ihn haben wir sowieso ständig dabei und er ist ein ehrlicher und authentischer Verbündeter.
Häufig zeigen sich die Probleme auf körperlicher Ebene, als Psychosomatische Beschwerden. Dies kann von Schlaf- und Konzentrationsschwierigkeiten, Kopfschmerzen, Verspannungen, immer wiederkehrenden Rückenproblemen über Rheuma, Asthma, Depressionen, Ängsten etc. bis hin zu Magen-Darm Störungen gehen. Es ist natürlich im Vorfeld immer ratsam einen Arzt aufzusuchen. Werden jedoch keine konkreten Ursachen oder Diagnosen gefunden, dann ist es wichtig zu erkennen, dass wir als Menschen eine Gesamtheit bilden aus Körper, Geist und Seele. www.LeibundSeelenbrücke.de
Es ist ein Weg zu sich – Hilfe zur Selbsthilfe – und Tief berührt.
Lassen Sie uns gemeinsam den Weg des Wachsens gehen.
Ich freue mich auf Sie.